Gesundheit und Prävention Anti-Aging Ästhetische Medizin eigene Regie nehmen Anti-Aging Das Altern unter die

Bruxismus

Bruxismus ist ein unwillkürliches Zähneknirschen im Schlaf, das durch eine Verkrampfung der Kaumuskeln verursacht wird. Sie kommt bei nicht mehr als 10 % der Bevölkerung vor. Äußerlich mag es unbedeutend erscheinen, aber unbehandelt verursacht Bruxismus andere Probleme im Mund, in den Muskeln und Gelenken.

Die Injektion des Kaumuskels mit Botox zur Behandlung von Zähneknirschen. Wir verwenden folgende Therapien:

Botulinumtoxin- Behandlung

Botox-Injektionen: Gezielte Entspannung für Muskelstrukturen.

Injektionen von Botulinumtoxin Typ A Bocouture von Firma Merz.
Bestimmte Strukturen unseres Gesichtes werden durch angespannte Mimik zu einem dauerhaften Gesichtsausdruck. Durch gezielte minimale Injektionsmengen mit dem Nervenbotenstoff Botox gelingt es für einige Zeit, diese verkürzten Muskelstrukturen wieder zu entspannen.   

 Mehr über Botox erfahren…

Wird angewendet bei:

  • Falten verschiedener Tiefen
  • Augenbrauenlifting
  • Lippenmodellierung
  • Kinnkorrektur
  • Halslifting
  • Migräne
  • Krankheiten wie Hyperhidrose
  • Blepharospasmus
  • Bruxismus (Zähneknirschen)
Behandlungsart: minimal invasiv
​Kosten: Der Preis wird individuell nach GOÄ berechnet
Termin vereinbaren

Unsere Leistungen

Problemzonen Behandlung

Gesicht – Fokus

Körper – Fokus

Haut- Fokus

Intim Bereich

Spezielles